Willkommen beim TB Hilligsfeld

TT - 3. Herren mit Punkteteilung gegen den SC Börry II

Hilligsfelder und Börryaner trennen sich Leistungsgerecht mit einem 8:8 Unentschieden !

Am gestrigen Freitagabend genossen die Hilligsfelder Freunde des "kleinen Weißen", Heimrecht gegen die Vertretung der" Börrybuben" aus dem Südosten unseres Heimatkreises. Allerdings war nicht alles Käse und auch nicht ausschließlich Buben von der Ilse an die Hamel gereist, denn mit gleich drei eingesetzten Damen boten die Akteure des SC eine ordentliche Partie und verlangten den Hilligsfeldern bis zum Schluß alles ab.

Leider konnte die "Dritte" auch zu dieser Partie nicht in ihrer Stammformation antreten, da die Etatmäßige Nummer 2 Reinhold Willam, sich knapp eine Stunde vor Spielbeginn mit "Rücken bzw. Dünnpfiff" abmeldete. Allerdings gelang es Kapitän Friedhelm Nolte kurzfristig noch den Topallrounder Ali Treder für dieses Spiel zu aktivieren, der dann auch in gewohnter routinierter Ruhe und mit viel Ballgefühl ( Nach seinen Begegnungen waren die Spielbälle alle ) für zwei der acht erzielten Zähler sorgte.

Ali Treder, steuerte zwei Zähler bei.

Nach den drei Eingangsdoppeln mit knappen Niederlagen von Sommer/August und Nolte/Gehrcke, sowie dem glatten Dreisatzsieg von Treder/Zobel geriet man zunächst in einen 1:2 Rückstand. Ali Treder, der seine Spiele vorzog, da er noch in den Nachtdienst musste, sorgte für den 2:2 Ausgleich. Im oberen Paarkreuz musste sich Friedhelm Nolte nach großem Kampf in drei Sätzen geschlagen geben, während Michael Sommer mit ein Grandiosen taktischen und kämpferischen Leistung gegen den Topgesetzten aus Börry, in vier Sätzen durchsetzte. Zwei weitere Niederlagen in der Mitte, durch Helmuth Gehrcke und Hartmut August, sorgten für einen besorgniserregenden 3:5 Zwischenstand. Mit einem satten Dreisatzerfolg gelang dann Peter Zobel wieder der Anschluß an die Partie. Danach wiederholten sich die Ereignisse. Friedhelm Nolte verlor wie in Spiel Eins knapp in 3 Sätzen und Michael Sommer knüpfte an seine Anfangs gezeigte Leistung an und gewann so auch sein zweites Match in fünf spannenden Sätzen.

Starke Leistung von Michael Sommer.

Für eine Überraschung sorgte dann "Präsi Helmuth" der gegen die starke Amazone Lena Brockmann taktisch klug agierte und nach vier Durchgängen eine enttäuschte Gegnerin zurückließ. Hartmut August fand an diesem Abend überhaupt nicht in sein Spiel und musste sich auch in seiner zweiten Partie klar in drei Sätzen geschlagen geben. So stand es vor den letzten beiden Einzelpartien des unteren Paarkreuzes 6:7 für Börry. Doch hinten sind die Enten ja bekanntlich am fettesten, und so sorgten Ali Treder und Peter Zobel mit ihren nie gefährdeten Dreisatzerfolgen gegen die zwei verbliebenen weiblichen Akteurinnen, wieder für fröhliche Gesichter in den TBH - Reihen. Das Abschlußdoppel sollte also über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Leider gelang es dem Topdoppel, Hartmut und Michael nicht, die sehr stark agierende Gegnerschaft ernsthaft in Gefahr zu bringen, so das man sich am Ende mit einem 8:8, zufrieden geben musste.

 

"Erste" mit neuem Outfit

Mit neuen schmucken Trainingsanzügen präsentiert sich die Erste Herren zu den Meisterschaftsspielen

 

!!! SPIELAUSFALL!!!

Hilligsfeld, 21.10.2014. Wegen der heftigen Regenfälle musste das für Dienstagabend angesetzte Spiel der Zweiten Herren gegen Hachmühlen leider abgesagt werden. Beide Rasenplätze sind gleichzeitig für den Trainingsbetrieb am 21.10. gesperrt.

 

Mittwoch letztes Altligaspiel 2014

Wiedergutmachung gegen 07?

Mittwoch, 22.10., 19.00 Uhr Sportanlage an der Hamel: TBH - FC Preußen Hameln 07

Hilligsfeld, 20.10.2014. Am Mittwoch möchten unsere Altligisten am Liebsten die 1:2-Pleite der Vorwoche gegen Afferde vergessen machen.

Weiterlesen...
 

Auswärtssieg für B-Junioren

19.10.2014.: JSG Flegessen-Süntel - TBH B Jugend 2:5 (1:3)

Am Sonntagvormittag ging es zum Auswärtsspiel nach Unsen. Von Beginn an beherrschte die Everling Elf das Spiel geschehen und in der 16. Minute gingen wir durch Leonardo mit 1:0 in Führung.

Weiterlesen...
 

Sportplatz gesperrt: "Gonzalo" bremst die Alten aus

Hilligsfeld, 22.10.2014. Ex-Hurrican "Gonzalo" hat auch vor Hilligsfeld nicht halt gemacht. Die erheblichen Regenfälle des ehemaligen Tropentiefs haben den Rasen massiv aufgeweicht, so dass das heutige Altlligaspiel TBH - FC Preußen 07 abgesagt werden muss. Hilligsfelds Rheumaligisten können jetzt wohl schon mal die Heizdecken auspacken und auf Winterpausenmodus umschalten.

Selbiges Schicksal erleiden die Kids aus der D-Jugend, deren heutiges Kreispokalspiel gegen Klein Berkel ebenfalls den Wetterbedingungen zum Opfer fällt und nun am 4.3.2015 nachgeholt werden soll.

Aus Platzschonungsgründen sind somit beide Sportplätze am heutigen 22.10. für den Spiel-und Trainingsbetrieb gesperrt.


 

Des woar a Gaudi!

TBH-Oktoberfest 2014

Hilligsfeld, 21.10.2014. Im wahrsten Sinne des Wortes ein "voller" Erfolg war das diesjährige Oktoberfest des TBH am vergangenen Samstagabend in der Turnhalle.
Das Orga-Duo "Pütti" Pütger und "Oscar" Borkert hatte zum vierten Hilligsfelder Oktoberfest gerufen und mehr als 300 Feierwütige waren in den festlich geschmückten Zweckbau an der Bgm.-Schaper-Straße gekommen.

Weiterlesen...
 

2. Auswärtsniederlage in Folge für die C-Jugend

19.10.: 2014: BW Tündern II - JSG Hilligsfeld/Afferde 4:2 (0:1)

Hilligsfeld, 19.10. Nachdem bereits am 12.10. das Auswärtsspiel bei der JSG Reher/Aerzen/Gr.Berkel2 mit 8:2 verloren ging, ist die C-Jugend auch heute mit leeren Händen aus Tündern zurück gekommen. Anders als vergangenen Sonntag war aber diesmal die Niederlage vermeidbar gewesen.

Weiterlesen...
 

F2 feiert ersten Sieg

18.10. TB Hilligsfeld II - FC Preußen Hameln 07 II 7:2 (1:1)

Unsere Jüngsten haben es endlich geschafft und dabei ihren ersten Sieg eingefahren. Die Freude darüber war bei allen Beteiligten natürlich riesengroß. In der ersten Hälfte sah es noch so aus, als wenn es ein knappes Ergebnis geben würde.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 131