Jetzt auch noch 2 Trainerbänke!

Hilligsfeld, 24.01.2022. "Ja ist denn schon wieder Weihnachten?".Mit dieser leicht abgewandelten Kultfrage von "Kaiser" Franz Beckenbauer reiben sich die dem Turnerbund geneigten Fußballfreunde die verdutzten Augen, wenn sie dieser Tage den Blick über den altehrwürdigen Sportplatz an der Hamel schweifen lassen.

Denn es tut sich einiges: Erst die Meshbanner um den A-Platz, dann der aufgestockte und aufgepimpte Container nebst umsäumender Pflasterung, dann die 2 neuen mobilen Großtore und nun auch noch 2 schicke nigelnagelneue Trainerbänke. TBH-Vize Dirk "Pütti" Pütger lieferte kürzlich die funktionalen Übungsleiter-Unterkünfte am Sportplatz an, wo sie in Bälde und rechtzeitig zur Rückrunde aufgestellt werden sollen. Der "heilige Rasen im Hilligen Feld" erlebt dieser Tage eine ordentliche Aufwertung, welche den stetigen Aufwärtstrend beim Turnerbund auch infrastrukturell unterstreicht. So darf es gerne weiter gehen! Danke an dieser Stelle im Namen von Fans und Verein an alle TBH-ler, die bei Beschaffung oder Herrichtung verantwortlich oder beteiligt waren!

Tore auf Hänger Bestra-Bau

2 neue bewegliche Großtore für den Turnerbund!

Hilligsfeld, im Januar 2022. Erfreuliche Nachrichten für die Großfeldkicker des TBH: Dieser Tage wurden die beiden bestellten beweglichen Großtore geliefert. Im täglichen Trubel auf den beiden Hilligsfelder Rasenplätzen schaffen diese beiden kostspieligen Mobil-Gehäuse wertvolle gestalterische Aktionsoptionen für unsere Trainer und Teams, welches insbesondere den Hilligsfelder Platzbeauftragten Friedrich Wilhlem "Fitschi" Meyer eine Sorgenfalte von der Stirn bügeln könnte. Wieder ein Schritt in die richtige Richtung!

Nahaufnahme neue Mobiltore

 

19.11.2021 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landkreis Hameln-Pyrmont hat heute eine Allgemeinverfügung erlassen. Ab Sonntag gilt im Landkreis Hameln -Pyrmont die 2G-Regel, auch in Sportstätten, Umkleidekabinen und Duschräumen.

Näheres entnehmen Sie bitte der Allgemeinverfügung auf der Internetseite des Landkreises.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Mareike Burose

Stadt Hameln | Der Oberbürgermeister

Abteilung 62 Schulen und Sport | Sachbearbeitung

31785 Hameln | Rathausplatz 1

Tel.: +49 5151 202 1411

 

13.12.2021 Sehr geehrte Damen und Herren,

das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die seit gestern gilt.

Aktuell gilt in Warnstufe 2 bei der Nutzung von Sportanlagen (inklusive Duschen und Umkleiden) in geschlossen Räumen die 2-G-plus-Regel.

 

Es ist somit nur genesenen und geimpften Personen gestattet, eine Sporthalle zu nutzen. Zusätzlich müssen alle Nutzer/innen einen aktuellen Testnachweis vorlegen (PCR-Test, 48 Stunden gültig, Schnelltest, 24 Stunden gültig oder einen vor Ort unter Aufsicht durchgeführten Selbsttest).

Von der Testpflicht kann abgesehen werden, wenn jedem Sportler mindestens eine Fläche von 10 qm zur Verfügung steht. Diese Regelung greift nicht bei Mannschaftssportarten!!!

Bei Personen, die bereits ihre Booster-Impfung erhalten haben, kann ebenfalls von der Testpflicht abgesehen werden.

Weiterhin besteht bei allen Personen ab 14 Jahre die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Bei Kindern ab 6 Jahre reicht eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung.

Lediglich beim Sporttreiben darf die Maske abgesetzt werden.

Container mit Frischanstrich!

Hilligsfeld im Herbst 2021. Lange wurde drüber geredet, jetzt wurde gehandelt. Der ehrlicherweise vorher doch schon mittlerweile recht schäbbig aussehende Material-Container zwischen den beiden Plätzen erhielt nach dem schicken Dach (wir berichteten) und der funktionalen Umpflasterung nun einen TBH-gerechten roten Farbanstrich. Mit der Hand am Pinsel dabei "natürlich" unsere TBH-Sportplatzikone Friedrich Wilhelm "Fitschi" Meyer unter tatkräftiger Unterstützung von Turnerbund-Vize "Pütti" Pütger und weiteren vereinsinteressierten fleißigen Helfern. Vielen Dank, Jungs. Sieht wirklich schon fesch aus, das Ding!

Der Container jetzt in TBH-rot!

 P.S.: In absehbarer Zeit sollen die Container elektrifiziert werden, so dass vielleicht schon in der Rückrunde ein Verkauf am oberen Platz realisiert werden kann, wenn einmal Bedarf dazu besteht. Voran in kleinen Schritten...

30.11.2021 neue Allgemeinverfügung des Landkreises

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat mit der heutigen Allgemeinverfügung festgestellt, dass ab dem 01.12.2021 die Warnstufe 2 für den Landkreis Hameln-Pyrmont gilt.

Dies hat nach der Nds. Corona-Verordnung weitere Einschränkungen zur Folge.