Über 400 Tore in verschiedenen Wettbewerben erzielt

13.06.15: Tuspo Bad Münder - TBH1 0:9 (0:5)

Bad Münder, 13.06.2015. Schon Übergabe Meisterpokalvor dem letzten Meisterschaftsspiel der Saison war die Kreismeisterschaft bereits gewonnen. Unsere F1-Helden waren zwar zu diesem Zeitpunkt in der Kreisliga punktgleich mit der SSG Halvestorf, hatten aber im direkten Vergleich 7:1 gewonnen (das Torverhältnis spielte hier übrigens keine Rolle).

 

Auch das Spiel in Bad Münder dominierten unsere Jungs deutlich. Schöne Spielzüge, Dribblings und Torabschlüsse waren Werbung für den Kinderfußball. Immer wieder beeindruckend, wozu die Jungs mittlerweile auch taktisch in der Lage sind: Etwa alle 7 Minuten wurde auf den Positionen rotiert, der Torwart in der Halbzeit gewechselt, vom Zentrum ging es an die Außenlinie und vom Sturm in die 3er-Abwehrkette usw.

Wasserdusche für die SiegerNach dem Schlusspfiff war die Freude riesengroß. Toll, dass Friedel Husmann als Vertreter des Fußballkreises sich das Spiel ansah und im Anschluss den Pokal und einen Ball an die stolzen Jungs aushändigte. Dann noch shakehands mit dem Gegner und die Kreismeister-Party gipfelte in eine unglaubliche Wasserschlacht. Fankolonie Bad MünderDas wird allen sicher in Erinnerung bleiben! Vielen, vielen Dank auch an SportLIFE-Chef Robert Nitschke für das überrschende Sponsoring der tollen Meistershirts!

Unsere kleinen F1-Kicker beherrschten damit den F-Junioren-Fußball auf Kreisebene in der Halle (HKM wurde gewonnen) und auf dem Rasen (Kreismeister)! Sie erzielten in diesen Wettbewerben, im Pokal sowie Turnieren sage und schreibe 405 Tore! Nun wartet das Kreispokal-Halbfinale und der Traum, den dritten Titel in dieser Saison zu gewinnen: Das Triple!!!

Heute dabei: Jonathan Hüsam, Finn Schwarz, Jay Ashton (2 Tore), Bennet Glen Walter (erste Halbzeit TW / 1 Tor), Carl Wiemann (zweite Halbzeit TW), Oskar Schwarz (C / 3 Tore), Denny Scholz (1 Tor), Mika Nitschke, Diar Berisha (2 Tore), Bartosz Palm

0
0
0
s2sdefault