Platz 8 beim 11. Sporthaus Gösch Cup

Turnier BemerodeBemerode, 28.06.2015. Am heutigen Sonntagmorgen reiste unsere F2 nach Bemerode, um sich dort mit anderen Mannschaften außerhalb des Landkreises zu messen. Die Vorrundengruppe war sehr ausgeglichen besetzt. Nach der 1:2 Auftaktniederlage gegen den Gastgeber TSV Bemerode I gab es einen hohen 4:0 Sieg gegen den HSC BW Schwalbe Tündern zu bestaunen. Gegen Eintracht Hameln I gab es ein torloses Unentschieden und gegen den SC Drispenstedt ein 2:2 Unentschieden. Am Ende hieß es Gruppendritter und so spielten die Hilligsfelder nun um die Plätze 7-9.

Gegen den VFL Bad Nenndorf setzte es dann eine 0:3 Niederlage, aber im letzten Spiel war diese Niederlage wieder schnell vergessen und es gab zum Abschluss nochmal ein 1:1 gegen den FC Lehrte. Insgesamt war es dann der achte Platz von 15 teilnehmenden Mannschaften. Ein sehr ordentliches Ergebnis mit dem alle zufrieden sein können. Über den ganzen Tag gesehen war es auch wieder eine sehr starke Mannschaftsleistung. Auffälig waren auch wieder die Ecken. Fast jede sorgte für Gefahr und insgesamt 5 Tore fielen dadurch. Ein sehr gutes Debüt feierte Nevio Wojtecki, der sich nicht nur problemlos einfügen konnte, sondern auch gleich dreimal einnetzen konnte.

Diesmal dabei: Sivan Wintgen, Nicolas Blankenagel, Tom Nettemann (2 Tore), Henrik Neumann (1), Noel Pörschmann (1), Lukas Westphal (1), Nevio Wojtecki (3), Ebbe Hensel, Emil Flade