Hilligsfeld, 20.07. Die Abwehr steht! G Jugend ReherSo könnte man das Fazit unter die Marktkauf Mini WM in Reher ziehen. Unsere G-Jugend zog am 18.07.2015 aufs Spielfeld, um zu zeigen, was sie kann. Bei nur 3 Gegentoren in 7 Spielen hofften die Anhänger des TBHs auf eine gute Platzierung. Am Ende wurde es der 3 Platz.

Leander Franke hielt 6 Spiele seinen Kasten sauber. Unterstützt wurde er dabei von seiner Abwehr in Person von Greta Pütger, Christian Justus, Lennard Kontek, Jan Kurkowski und Finn Ole Jackstien (2 Tore). Nur gegen die erste Garde der JSG Aerzen-Reher-Groß Berkel, dem verdienten Turniersieger, kassierten sie drei Tore. Der Angriff fegte traditionell mit Ali Palamut (3 Tore), Florian Struck (4 Tore) und Leon Sawinov (5 Tore) übers Feld. Nach den Spielen gegen Deister-Süntel-United (2:0) und JSG Aerzen-Reher-Groß Berkel 2 (4:0) war die Laune des Trainerduos Andrej Buj und Henrik Schrader noch sehr gut. Zwischenzeitlich drohte allerdings ein Herzinfarkt die Trainerkarriere früh zu beenden: Das besagte 3-Gegentore-Spiel. Andrejs Stimme hat sich hoffentlich auch wieder erholt... Der TSV Ottenstein diente dann mit einem 7:0 als Aufbaugegner. Dem TSC Fischbeck konnte ein Tor abgerungen werden. Gegen die JSG Rohden-Großenwieden und die SG Hameln 74 kamen unsere Kicker nicht über ein 0:0 hinaus. Es war das erste Turnier auf dem “großen kleinen“ Spielfeld. Bei der Wärme und mit teilweise nur einem Auswechselspieler war es eine ganz schöne Anstrengung, die man den Kids am Ende auch ansehen konnte. Insgesamt ein schöner Saisonabschluss, der Lust auf das erste Jahr in der F-Jugend macht.

 

Dieser Bericht wurde von Spielerpapa Daniel Jackstien geschrieben.