12.09. TB Hilligsfeld II - TUSPO Bad Münder o.W. 1:10 (0:4)

Die F2 läuft zum ersten Duell der Saison 2015/2016 auf eigenem Platz auf. Die Aufstellung ist fast unverändert zur letzten Saison in der G-Jugend (Tor: Leander – Abwehr / Mittelfeld: Greta , Finn Ole, Lennard, Mika, Jan – Sturm: Ali, Florian und Leon). Zu Gast ist der körperlich deutlich überlegene TUSPO Bad Münder. Schnell steht es 0:1. Ein Eigentor und es steht 0:2. Das Hilligsfelder Spiel wird zwar immer sicherer, aber trotzdem ist der TBH unterlegen.

12.09. TSV Klein Berkel I - TB Hilligsfeld II 4:2 (1:1)

david leon feiseUnsere E2 ist leider mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet. In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Eine davon nutzte Michel Knese zur zwischenzeitlichen Führung, die allerdings nur wenige Minuten Bestand haben sollte.

12.09.15: FC Preußen Hameln07 1 – TBH3 4:5 (1:2)

Hameln, 12.09.2015. Das war heute nichts für schwache Nerven. Der Gegner war im Schnitt ein Jahr älter und schoss aus allen Lagen auf das Tor unser roten Teufel. Auf dem ungewohnten (sehr sandigen) Kunstrasen rutschten unsere F3-Rocker immer wieder aus oder schätzten das Sprungverhalten des Balls nicht richtig ein.

Dienstag Heimspiel gegen Klein Berkel 1

Hilligsfeld, 13.09.2015. Am Dienstabend um 18.00 Uhr will Tabellenführer TBH 1 in der E-Jugend-Kreisliga seine gute Frühform erneut unter Beweis stelllen und nach Möglichkeit auch gegen den TSV Klein Berkel 1 gewinnen. Die Gäste haben zum Saisonauftakt die TBH-Reserve geschlagen und dürfen daher keineswegs unterschätzt werden. Dank gebührt TSV-Coach Broszio für seine Bereitschaft zur Spielverlegung im Vorfeld der Partie.

Topstart für die E1

JSG Reher/Aerzen/Groß Berkel 1 -TBH 1: 0:5 (0:2)

Hilligsfeld, 12.09.2015. Am Samstagmorgen waren unsere E1-Kids auf den Punkt wach und gewannen souverän beim hoch eingeschätzten Dauerrivalen aus Aerzen und Umgebung.

6 Tore von Goalgetter Linus

E4 - FC Preußen Hameln III: 9:1 (3:1)

linusHilligsfeld, 13.09.2015. mit einer tollen Mannschaftleistung eroberte etwas unerwartet unsere neuformierte E4 am Samstagvormittag die Tabellenspitze der Kreisklasse. Noch einen Tickk stärker als alle anderen präsentierte sich dabei Torjäger Liinus Friedemann, der dem 07-Goalie gleich ein halbes Dutzend Bällle einschenkte.