13.06. TB Hilligsfeld II - JSG Salzhemmendorf/Lau. 9:1 (3:0)

Der Bann ist gebrochen: NoelEinen äußerst gelungenen Saisonabschluss feierte gestern unsere F2. Mit sage und schreibe 9:1 fertigte die Mannschaft um Topstürmer Noah König die Ostkreisler ab. Besonders erfeulich war die Tatsache, dass man deutlich sehen konnte, was in der Trainingswoche trainiert wurde: Nämlich Ecken. Jede einstudierte Ecke war gefährlich und zweimal kam dann auch der gewünschte Erfolg.

0
0
0
s2sdefault

Über 400 Tore in verschiedenen Wettbewerben erzielt

13.06.15: Tuspo Bad Münder - TBH1 0:9 (0:5)

Bad Münder, 13.06.2015. Schon Übergabe Meisterpokalvor dem letzten Meisterschaftsspiel der Saison war die Kreismeisterschaft bereits gewonnen. Unsere F1-Helden waren zwar zu diesem Zeitpunkt in der Kreisliga punktgleich mit der SSG Halvestorf, hatten aber im direkten Vergleich 7:1 gewonnen (das Torverhältnis spielte hier übrigens keine Rolle).

0
0
0
s2sdefault

Trainingscamp 2015

 

Herzlich Willkommen im Jugendbereich unserer Fußballsparte!

Jugendarbeit wird beim Turnerbund seit einigen Jahren wieder ganz groß geschrieben. Der Verein konnte in den letzten Jahren viele engagierte und qualifizierte Trainer für sich gewinnen, die einen verlässllichen und hochwertigen Ausbildungsbetrieb gewährleisten, ohne dass dabei der Spaß zu kurz kommt. Hiervon profitieren unsere Kinder, unsere Mannschaften, unsere Gemeinschaft.

Auch als kleiner "Dorfverein" hat sich der Turnerbund mittlerweile in der Region wieder einen glänzenden Namen in punkto Jugendarbeit gemacht, wovon nicht zuletzt der Sepp-Herberger-Preis des DFB im Jahre 2012, Platz 2 beim Award Superverein 2015 des regionalen Wochenblattes Hallo Mittwoch, der Jugendförderpreis der DFB-Stiftung Egidius Braun und des Niedersächsischen Fußballverbandes 2015 ein Zeugnis ablegen.

Zentral im Landkreis gelegen versteht sich der TBH als sportlicher Mittelpunkt des Hameltals und gewinnt dabei seine Mitglieder überwiegend aus dem Ort Hilligsfeld selbst und den umliegenden Ortschaften. Aber auch von weiter her oder  aus der Kreisstadt Hameln kommen mittlerweile schon viele unserer Kinder und Jugendlichen, um von den guten Trainings- und Spielbedingungen vor Ort Gebrauch zu machen. Die Zusammenarbeit mit den Vereinen SV Eintracht Afferde und dem HSC BW Tündern ermöglicht überdies immer mehr Hilligsfelder Talenten die Teilnahme am Wettbewerb auf Bezirks- oder Landesliganiveau in der gemeinsamen Jugendspielgemeinschaft "JSG Hameln-Land".

Auch, wenn unsere Mannschaften mittlerweile schon zahelnmäßig gut bestückt sind, freuen wir uns natürlich jederzeit über weitere Interessenten zwischen 3 und 18 Jahren, die mit uns gemeinsam die Leidenschaft für den Fußball teilen wollen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Ansprechpartnern sind dazu in den Rubriken "Bambini" bis "A-Junioren" zu erhalten. Sollten Deine Fragen dort nicht beantwortet werden können, stehe ich Dir gerne persönlich zur Verfügung:

Jugendleiter Fußball

Dennis Goldberg 
Brändströmstraße 8 
31789 Hameln
Telefon: 05151/208501
Mobil: 0176/24290157

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

TBH-Trainingscamp 2014

 

AUS JSG HAMELN-LAND UND JSG HALVESTORF WIRD

JFV HAMELN! Logo neu

 

 

Mittlerweile ist der Verein Anfang März gegründet worden und zur neuen Saison werden alle Spieler der Jahrgangsstufen D bis A-Jugend aus den Stammvereinen HSC BW Tündern, TB Hilligsfeld und SSG Halvestorf in den neuen JFV überführt, wenn sie sich für diesen neuen und aufregenden Weg in eine gemeinsame sportlich noch bessere Zukunft entscheiden.

Weitere Infos hierzu auch auf der Hompage www.jfv-hameln.de

 

0
0
0
s2sdefault

HerbergerTBH erhält Sepp-Herberger-Preis 2012

Am Rande des Trainingscamps 2012 erhielt der Turnerbund am 9. September 2012 überraschend von Kreisjugendfußballchef Werner Jorns den Sepp-Herberger-Preis des Deutschen Fußballbundes verliehen. Es handelt sich hierbei um die höchste Auszeichnung des DFB für hervorragende Jugendarbeit. Diesen Preis hat der TBH bereits 1996 einmal erhalten.

Die Würdigung durch den Verband und in der Öffentlichkeit ist eine weitere Anerkennung für die aufstrebende Jugendarbeit beim Turnerbund und ein Beleg für die schrittweise Umsetzung unseres vielbeachteten Jugendkonzepts.

Presse:
AWesA, 11.09.2012
DWZ, 11.09.2012

0
0
0
s2sdefault

06.06.2015 TuSpo Bad Münder-TBH 3:2 (2:0)

Bad Münder, 06.06.2015. Mit 4-fachem Ersatz aus der E1 (Jonana, Liam Carlos, Till & Tim machten ihren Job gegen teilweise 3 Jahre ältere Gegner hervorragend!) angetreten stand die Not-Truppe von Coach Sven Gabriel knapp vor einem nicht erwarteten Punktgewinn in der Kurstadt. Nach einem Halbzeitrückstand von 0:2 brachte Till auf Vorlage von Tim den Turnerbund nach dem Seitewechsel wieder auf Schlagdistanz und 6 Minuten vor Schluss besorgte Max mit tollem Solo den etwas schmeichelhaften, aber trotzdem frenetisch bejubelten Ausgleich. Dieser dauerte am Ende aber leider nicht lang an, denn 3 Minuten vor Abpfiff entschied der Schiri unverständlich auf Ecke, die dann von den TuSpo-Angreifer im dritten Versuch über die Linie gedrückt wurde. Am Ende ging der Sieg der Hausherren den Spielantelien nach schon in Ordnung, aber auf Grund der tollen Moral der Truppe wäre unserer D diesmal ein Punktgewinn in der Fremde zu wünschen gewesen. Eine starke Partie mit einigen guten - wenn auch mitunter unorthodoxen - Paraden bot diesmal Fänger Finn Zipsner.
Knapp an der Überaschungg vorbei: Finn Zipsner - Marvin Vurens van Es, Joanna Vorpahl, Tom Gabriel, Liam Carlos Stierand, Justus Buch, Sören Schaper, Tim Söchting, Till Jürgens, Max Jung

 

0
0
0
s2sdefault

Hilligsfeld, 12.06. Am kommenden Samstag (13.06.) empfängt unsere F2 zum Saisonabschluss die erste Mannschaft der JSG Salzhemmendorf/Lauenstein.

0
0
0
s2sdefault

Heute 611

Gestern 1566

Woche 5254

Monat 30359

Insgesamt 657412

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.