06.06.2015 TuSpo Bad Münder-TBH 3:2 (2:0)

Bad Münder, 06.06.2015. Mit 4-fachem Ersatz aus der E1 (Jonana, Liam Carlos, Till & Tim machten ihren Job gegen teilweise 3 Jahre ältere Gegner hervorragend!) angetreten stand die Not-Truppe von Coach Sven Gabriel knapp vor einem nicht erwarteten Punktgewinn in der Kurstadt. Nach einem Halbzeitrückstand von 0:2 brachte Till auf Vorlage von Tim den Turnerbund nach dem Seitewechsel wieder auf Schlagdistanz und 6 Minuten vor Schluss besorgte Max mit tollem Solo den etwas schmeichelhaften, aber trotzdem frenetisch bejubelten Ausgleich. Dieser dauerte am Ende aber leider nicht lang an, denn 3 Minuten vor Abpfiff entschied der Schiri unverständlich auf Ecke, die dann von den TuSpo-Angreifer im dritten Versuch über die Linie gedrückt wurde. Am Ende ging der Sieg der Hausherren den Spielantelien nach schon in Ordnung, aber auf Grund der tollen Moral der Truppe wäre unserer D diesmal ein Punktgewinn in der Fremde zu wünschen gewesen. Eine starke Partie mit einigen guten - wenn auch mitunter unorthodoxen - Paraden bot diesmal Fänger Finn Zipsner.
Knapp an der Überaschungg vorbei: Finn Zipsner - Marvin Vurens van Es, Joanna Vorpahl, Tom Gabriel, Liam Carlos Stierand, Justus Buch, Sören Schaper, Tim Söchting, Till Jürgens, Max Jung

 

Welches Elternteil kennt das nicht: Gerade einmal sind die neuen Fußballschuhe für den Sproß gekauft, und auch schon wieder zu klein: Mitunter sind die teuren Schuhe gerade einmal eingetragen und das Beste ist davon nicht einmal weg, da sind Nocke, Schienbeinschoner & Co. auch schon wieder ausgemustert. Hiergegen hilft ab sofort die TBH-Börse!

Und so funktioniert sie: Spieler-Eltern, die meinen, dass die gebrauchten Schuhe, Trikots, Stutzen oder Hosen ihrer Kids noch eine Kickergeneration weiter gereicht werden könnten, schicken eine kurze Mail mit Foto, Größenangabe, Namen, Kontaktmöglichkeit (Telefon, Mail) und ggf. Preisvorstellung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Zeitnah stellen wir dieses Gebot dann an dieser Stelle in die Börse und interessierte Eltern können sich dann unmittelbar an den Bieter wenden und mit ihm den Transfer verabreden.

Eine wichtige Bitte: Wenn die Schuhe oder das Trikot dann weitergegeben sind, unbedingt eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, damit das Angebot auch wieder zeitnah aus der Börse herausgenommen werden kann!


Bei Nutzung werden die Nutzungsbedingungen automatisch anerkannt. 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.12.2014
Nike mercurial, orange.
Gr. 33,5, gut erhalten.
Preis: 8,00 €
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.12.2014
Nike mercurial, weiß. gelb, orange.
Gr. 34, gut erhalten.
Preis: 8,00 €
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Das Jugendkonzept 2020

Im Frühjahr 2011 wurde es vorstandsseitig verabschiedet, das "Konzept 2020" für die Fußballjugend.  Eingedenk der Tatsache, dass der Verein auf Sicht nur mit einer durchdachten, engagierten und hochwertigen Jugendarbeit lebensfähig sein wird, haben auf Initiative vom damaligen Jugendleiter Andreas Schrader die Jugendtrainer des TBH gemeinsam ein ehrgeiziges konzeptionelles Gerüst  für Ziele und Maßnahmen in den nächsten Jahren entworfen, welches es im Folgenden nun Schritt für Schritt umzusetzen gilt.

Geistige Urväter des Konzepts sind übrigens Michael Hachmeister und Michael Söchting, die in Abstimmung mit dem damaligen Jugendleiter Andreas Schrader die inhaltliche Ausgestaltung des Konzepts vornahmen und in regelmäßigen Abständen den Erfordernissen der Zeit anpassen.

Die „TBH-Jugendbibel“ kann übrigens Hier eingesehen werden.

Trainingscamp 2012