01.09.2019: TB Hilligsfeld I – Tuspo Bad Münder I: 5:0 (1:0).

Am vergangenen Sonntagnachmittag gelang unserer Ersten der dritte Sieg in der aktuellen Spielzeit. Dabei setzte man sich souverän gegen den Liga-Neuling aus Bad Münder durch, auch wenn es, vor allem im ersten Spieldurchgang nicht immer nach schönem Offensivfußball aussah. So dauerte es bis zur 32. Minute, ehe die Gastgeber per Strafstoß durch Joshua Heucke in Führung gingen. In der Halbzeitpause forderte Trainer Markus Wienecke eine deutliche Leistungssteigerung seiner Mannschaft. So sollten vor allem die Offensivakteure mehr zeigen um die Gäste nicht ins Spiel kommen zu lassen.

0
0
0
s2sdefault

Altliga Mittwochabend in Altenhagen

ah04.09., 19.00 Uhr: SG Süntel/Flegessen/Altenhagen - TBH

Hilligsfeld, 01.09.2019. Am kommenden MIttwoch wollen unsere Kicker aus der Lederball-Generation den Rückenwind vom 7:2 in Afferde mitnehmen und nach Möglichkeit auch in Altenhagen punkten. Jenseits der Kreisgrenze wartet mit der neuen Spielgemeinschaft ein sage und schreibe 38 (!!!)-Mann-Kader auf den TBH. SG-Coach Christian Frank hat also die Qual der Wahl, wogegen der TBH-Kader gewohnt schmal zu sein scheint, nachdem diverse Absagen vorliegen, "Fred" Hachmeister mit seiner Ginger Rogers aus der Alten Heerstraße auf dem glatten Tanzparkett mal wieder overpaced hat und "Ralle" Gläser lieber den Fight vor Ort auf Kuba mit Monster-Hurrican "Dorian" aufnimmt, anstatt seinen Jungs in der Heimat im Kampf mit den eigenen Pfunden und gegen den ewigen Durst tatkräftig zur Seite zu stehen.

0
0
0
s2sdefault

Freitagabend Alten-Derby

ah30.08.2019, 19.30 Uhr: SV Eintracht Afferde - TBH

Hilligsfeld, 29.08.2019. Zum Altliga-EvergreeJa, ist denn schon Weihnachten?n Eintracht vs. TBH treffen sich die Fußlahmen beider Traditionsclubs am Freitagabend auf der Afferder Plastikwiese. Der Turnerbund ist dabei seit langem einmal nicht mehr in der Favoritenrolle, denn immer mehr Hilligsfelder Altinternationale verabschieden sich zusehends auf das Teilzeit-Rentenlager. 

0
0
0
s2sdefault

TBH entscheidet Derby klar für sich

ahAfferde, 31.08.2019: SV Eintracht Afferde - TBH: 2:7 (0:3)

Zu einer überraschend klaren Angelegenheit wurde der Klassiker Eintracht - TBH am Freitagabend. Gleich mit dem 1:0 in der ersten Minute durch Stefan Pogoda, der unwiderstehlich und ganz "Pogo-like" in die Mitte schwenkte und trocken abzog, war klar, dass in Afferde ein anderer TBH auf dem Platz stehen würde, als noch am Mittwoch in Bad Münder. Bis zur Halbzeit erhöhten "Pütti" Pütger und "Pit" Kaminski zum verdienten 3:0 und auch in der zweiten Spielhälfte ließ der Turnerbund nicht locker.

0
0
0
s2sdefault

Legt Altliga nach?

ah27.08.2019, 18.30 Uhr: TuSpo Bad Münder - TBH

Hilligsfeld, 25.08.2019. Am Dienstagabend wollen unsere Altligisten nach Möglichkeit weiter punkten. In Bad Münder gilt es für Borkert & Co., den Rückenwind des 8:1 vom Freitag gegen Nettelrede/Eimbeckhausen mitzunehmen. Leider muss Team-Organisator "Ralle" Gläser wieder einmal auf eine Großzahl an Alt-Assen verzichten. Dennoch wird die Reise in die Kurstadt getreu dem Motto  "erst den Tango, dann das Fango" angetreten. 

0
0
0
s2sdefault

Gleich vier Spiele finden am Sonntag auf dem heimischen Grün statt. Den Auftakt machen dabei jeweils um 11 Uhr die U12 im Testspiel gegen den TSV Bemerode aus Hannover. Nach zwei Niederlagen zum Ligastart gegen U13-Teams will man am Sonntag gegen gleichaltrige Kicker aus der Landeshauptstadt erfolgreicher sein. Parallel empfängt die U14 von Trainer Andreas Flade im ersten Punktspiel die SSG Halvestorf II. Nach der Umstellung von 9er- auf 11er-Feld wird dieses mit Sicherheit eine schwierige Aufgabe. Um 12.30 hat die Zweite Herren im Hamelstadtion dann zunächst den Reserve von Tuspo Bad Münder zu Gast. Dabei werden die Trauben gegen den souveränen Tabellenführer sehr hoch hängen. Zum Abschluss steht die Erste dann vor der nächsten Heimaufgabe. Zu Gast ist die Erste Mannschaft aus Bad Münder. Nach dem letztwöchtigen Sieg in Bisperode will die Mannschaft von Trainer Markus Wienecke natürlich nachlegen und die Position im oberen Drittel festigen. Jede der Mannschaften würde sich über Zuschauer freuen. Wir wünschen allen Teams viel Erfolg. #nurderTBH

0
0
0
s2sdefault